NPD Osthessen

15.02.2019

Lesezeit: etwa 1 Minute

Eine Welt mit vielen Völkern in nationalem Dreiklang

Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) ist der Auffassung, dass eine ethnopluralistische Weltordnung (Völkervielfalt) den Imperialismus weitgehend überwinden könnte. Grundlage einer humanitären und friedlichen Weltordnung ist das Recht auf nationalen Dreiklang für alle ethnischen Gruppen. Alle Völker der Welt sollen danach ihre nationale Identität frei ausüben dürfen, ihre nationale Souveränität bewahren können und in nationaler Solidarität ihre Menschen beschützen dürfen.

(Auszug aus „Was wir wollen“. Kommentierung des Parteiprogramms der NPD, Berlin 2018.)

Lasse Dir Deine Meinung nicht von der Lügenpresse vorsetzen, sondern bilde sie Dir selbst!

https://npd-materialdienst.de/de/Broschueren/waswirwollen.html

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
52.201.27.211
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
Bitte geben Sie Ihren Namen ein! Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein. __KEINE_GUELTIGE_EMAIL__ Bitte Kommentar eingeben Bitte geben Sie die angezeigte Zahlenfolge ein. Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: